Preform™ Verbindungstechnik

Verbindungsgeräte und -technologie
Preform™ Splicing Technology

Continental revolutioniert mit der neuen Preform™ Technologie die Verbindung von Fördergurten. Unser patentiertes Preform™ Verfahren bietet eine höhere Verbindungseffizienz bei gleichzeitig kürzerer Verbindungszeit und verbesserter Leistung.

Diese Verbindungstechnologie verwendet vorgeformte, mehrfach gerillte trag- und laufseitige Deckplatten, sodass Klebelösungen und Kautschuk-Klebestreifen überflüssig werden. Dadurch entfallen die Trocknungszeiten für den Kleber und eine Verunreinigung der Verbindung durch Staubeintrag ist weniger wahrscheinlich.

Die Verlegezeit der Stahlseile reduziert sich deutlich und die richtige Beabstandung und die Ausrichtung sind mit unserer Preform™ Technologie nahezu garantiert. Das Ergebnis ist eine stärkere Verbindung mit verbesserter Leistung und längerer Lebensdauer.

Vorteile & Eigenschaften

  • Erhöhte Verbindungsfestigkeit
  • Schnellere Verbindungszeiten
  • Keine Lösungen und Lösungsmittel erforderlich
  • Höhere dynamische Verbindungseffizienz
  • Längere Lebensdauer der Verbindung
  • Verbindungsarbeiten vor Ort

Während bei herkömmlichen Verbindungsverfahren mit Klebelösungen und Kautschuk-Klebestreifen gearbeitet wird, geht unsere Preform™ Technologie den umweltfreundlichen Weg, indem alle Bindemittel durch eine Vulkanisierpresse ersetzt werden. Wir geben unser Bestes, damit Ihre Betriebszeiten maximiert werden. Das bedeutet auch, dass unsere Ingenieure die Verbindung mit Preform™ vor Ort durchführen können.

Sparen Sie zwischen 16 % und 25 %* Ihrer Kosten für die Verbindung von Fördergurten ein! Fordern Sie jetzt ein Preisangebot an.

*Ermittelt auf Grundlage tatsächlicher Feldmessungen, bei denen eine Verbindungstechnik