Deckplattenmischungen

Continental-Deckplattenmischungen bieten den ultimativen Schutz für Ihre Gurtkarkasse, so dass Sie niedrigere Kosten pro Tonne Förderleistung erzielen und Ihr System weniger wartungsintensiv ist. Unsere innovativen, duroplastisch formulierten Mischungen bieten Schutz und Leistung selbst bei härtesten Anwendungen. Mit unserer Kompetenz für Mischungen bieten wir eine große Auswahl an Deckmaterialien an, um Ihren spezifischen Anwendungsanforderungen gerecht zu werden.

Deckplattenmischungen

Unser Herstellungsprozess ist vertikal integriert und einzigartig in der Förderbandindustrie. Unterstützt durch umfangreiche Forschungs- und Testeinrichtungen bieten wir Deckmischungen, die Ihren strengen Anforderungen entsprechen. Wir verfügen über eigene Mischanlagen, die Rohstoffe für die Herstellung unserer Deckplatten bereitstellen, so dass wir in jedem Schritt mehr Kontrolle über die Qualität des Produkts haben.

Standardmischungen

Alumina – HOT: Speziell entwickelte Mischung zur Verwendung in Aluminiumoxidanlagen, in denen die Temperaturen des Aluminiumoxidmaterials bis zu 400°F betragen.

Defender® Plus: Eine ARPM-Gummimischung der Klasse I, die entwickelt wurde, um eine ausgezeichnete Abriebfestigkeit, eine sehr gute Stichfestigkeit und eine ausgezeichnete Biegelebensdauer zu gewährleisten.

Easyrider™: Eine Familie von Mischungen mit niedrigem Rollwiderstand nur für die Gurtunterseite, die entwickelt wurde, um die Energiekosten zu senken, indem sie den Energieverlust durch Eindruckrollwiderstand minimiert. Die LRR Easyrider™ Mischung hat sich mit über 600 Meilen Band im Einsatz bewährt und kann den Energieverbrauch im Vergleich zu Standardmischungen um bis zu 20 %. Die SLRR Easyrider™ Mischung kann den Energieverbrauch um bis zu 32 % senken.

FR-2G: Speziell für oberirdische Aufbereitungsanlagen, Kraftwerke und untertägige Bergbauanwendungen entwickelt und erfüllt die Flammenprüfnorm ASTM D378-13.2 (alt MSHA CFR 30 Teil 18).

FRAR-2G: Entwickelt für nicht kohlehaltige Untertage-Bergbau- und Übertageanwendungen, die der ASTM D378-13.2 (alter MSHA CFR 30 Teil 18) Flammtest Norm entsprechen und eine ca. 70% höhere Abriebfestigkeit als FR-2G bieten.

FRORS-2G: Mit moderater Ölbeständigkeit und statischer Leitfähigkeit ist diese Verbindung für ölige Kohle oder Koksmaterial ausgelegt. FRORS-2G erfüllt den ASTM D378-13.2 (alt MSHA CFR 30 Teil 18) Flammenprüfstandard.

FRAR-CSA C & FR-CSA C: Feuerhemmende antistatische Gurte sind vom Canadian Department of Energy, Mines and Resources, Ottawa nach CAN/CSA M422M87, Typ C, für den Einsatz unter Tage sowie für andere Bergbauarbeiten zertifiziert. FRAR-CSA C bietet eine ca. 40% bessere Abriebfestigkeit als die Mischung FR-CSA C.

GRADE II: Eine ARPM Grad II Gummimischung, die entwickelt wurde, um eine gute Abriebfestigkeit und Rillenbeständigkeit sowie eine sehr gute Biegefestigkeit zu gewährleisten.

GLOBAL X®: Erfüllt die Normen ARPM Grad I und DIN X. Bietet eine hervorragende Schlitz- und Stichresistenz und eine sehr gute Abriebfestigkeit.

LTORS und LTORS Plus: Ausgezeichnete Mineralölbeständigkeit kombiniert mit verbesserten Tieftemperatureigenschaften.

MonsterHide™ & MonsterHide™ MORS: Eine ARPM Grade II Mischung, die den ultimativen Schlitz- und Stichschutz bietet. Entwickelt, um Stöße von großen Gesteinen mit scharfen Kanten zu absorbieren. MonsterHide™ MORS hält der Einwirkung von Deckungsschnitten und Brocken stand, die mit lokal starken Stößen verbunden sind. MOR ist beständig gegen Quellungen, die mit Terpenöl verbunden sind.

MOR & MORS: Konstruiert, um dem Terpengehalt von Holzspänen und mäßig öligen Körnern zu widerstehen. Hat eine gute Abriebfestigkeit und ist wirtschaftlich für den Umgang mit mäßig öligem Material, bei dem keine Feuerbeständigkeit erforderlich ist.

Pathfinder® Supreme, Pathfinder® Arctic & Pathfinder® CSA: Speziell für die Getreideindustrie entwickelt, wo ölige Körner und kontrollierte mineralische oder pflanzliche staubunterdrückende Sprays mit dem Band in Kontakt kommen.

Protector: Eine Mischung der Güteklasse II für Anwendungen, die eine gute Abriebfestigkeit und Stichfestigkeit sowie eine sehr gute Biegefestigkeit erfordern. 

6740A (Solar-Shield® 300): Mischung für hervorragende Wärme- und Abriebfestigkeit in Temperaturbereichen von 177°C (350°F) für stückiges Material und 121°C (250°F) für Heißbackgut.

HT-Nitril (Solar-Shield® OR): Eine ölbeständige Mischung, die für Anwendungen entwickelt wurde, die eine höhere Beständigkeit gegen Hitze, Öl und Abrieb erfordern. Sie hält Temperaturen bis 149°C (300°F), Abriebbeanspruchung, Oxidation und der Wirkung korrosiver Atmosphären stand.

Solar-Shield® XL 750: Eine außergewöhnliche Heißmaterialmischung mit hervorragender Hitzebeständigkeit gegen Verhärtung und Rissbildung. Sie wurde entwickelt, um heiße Lasten bei intermittierenden Temperaturen bis zu 399°C (750°F) zu tragen und ihre hervorragenden hitzebeständigen Eigenschaften beizubehalten.

Stacker®: Premium ARPM Grade I Gummimischung, entwickelt für hervorragende Schlitz-, Stich- und Abriebfestigkeit.

Survivor®: Hervorragende Abriebfestigkeit. Ideal für Hochgeschwindigkeit, Schotter mit kleinem Durchmesser, Gestein, Erz, Kupfer, Takonit und andere abrasive Anwendungen.

Survivor® Plus: Die ultimative Abriebfestigkeit - bis zu 40% höher als die Abriebfestigkeit von Survivor. Ideal für Hochgeschwindigkeitsanwendungen mit abrasiven Materialien.