Fortress XP™ Gurte

Dieser robuste, textilverstärkte Fördergurt hält den Betrieb unter härtesten Bedingungen aus.

Er wird mit einem revolutionären Gewebedesign mit Fortress™ Technologie hergestellt und eignet sich für anspruchsvollste Anwendungen – bei bis zu dreimal längerer Lebensdauer. Fortress XP™ bietet niedrigere Kosten pro Tonne mit unübertroffenem Ersparnispotenzial.

Märkte

Fortified with the Power of Fortress™ Technology
  • Mineralstoffe
  • Zement
  • Kohle
  • Gießerei
  • Hartgestein
  • Zellstoff und Papier
  • Stahlproduktion
  • Holzprodukte

Anwendungen

  • Rundholzdecks
  • Hauptverbindungsstrecken
  • Grubenbänder
  • Vorbrecher
  • Sekundärbrecher
  • Schiffsentlader
  • Abfall und Recycling
  • Alle schweren Anwendungen

Deckplatten-Qualitäten

  • Defender Plus
  • Stapler
  • Global X
  • MonsterHide™
  • 6740A (Solar-Shield 300)

Vorteile & Eigenschaften

Innovative fabric weave

Innovatives Gewebe

Das neue zweilagige Gewebe verleiht Fortress XP™ eine verbesserte Tragfähigkeit und Stoßfestigkeit.

Exceptional impact resistance

Außergewöhnliche Schlagfestigkeit

Fortress XP™ hat eine branchenführende Schlagfestigkeit. Beschädigungen an der Aufgabestelle sind eine häufige Ursache für den Ausfall eines Gurtes. Mittels eines verbesserten Dynamic Impact Testers haben die Konstrukteure die Aufprallkraft der Belastung und deren Auswirkungen auf den Gurt simuliert.

High transverse tear strength

Hohe Querreißfestigkeit

Das zweilagige Gewebe ermöglicht eine hohe Querreißfestigkeit. Dadurch werden Risse durch Materialpunktionen sowie Kantenrisse durch falsch ausgerichtete Gurte minimiert.

Superior rip resistance

Hervorragende Reißfestigkeit

Metallteile oder Fremdkörper hängen oft in der Struktur eines Förderers fest, was zu Schäden an Geräten und Schlitzen oder Schnitten in langen Abschnitten des Gurtes führt. Durch unser Gewebe lösen sich Fremdkörper leichter, und es begrenzt die Schadstelle bei Rissen.

Enhanced mechanical fastener pull-out resistance

Erhöhte mechanische Ausreißfestigkeit der Befestigungselemente

Strenge dynamische und statische Tests sorgen dafür, dass die Gurte von Fortress XP™ im Vergleich zu mehrlagigen und geraden Kettkonstruktionen eine herausragende mechanische Befestigungssicherung bieten.

Vulkanisierte Fingerverbindung

Vulkanisierte Fingerverbindung

Eine vollvulkanisierte Fingerverbindung wird für Fortress XP™ Gurte empfohlen. Bei diesem Verbindungsverfahren werden die herausragenden Festigkeitseigenschaften der Fortress XP™ Karkasse genutzt, um 100 % der Nenngurtspannung zu bieten.