Siebbänder

Für die Erntetechnik

Unsere landwirtschaftlichen Gewebegurte dienen als Basisgurte für eine Vielzahl von Anwendungen für die Ernte von Rüben, Kartoffeln und diversen anderen Gemüsesorten.

Unser hochqualitativer Basisgurt wird durch unsere Kunden hinsichtlich der Breite konfektioniert und „gezängelt“. Profilanpassungen werden vorgenommen. Des Weiteren erfolgen Bearbeitungsschritte wie die Montage von Schlössern und Metallstäben.

Die dreilagige Karkasse aus bruchfesten- und haftungsstarken Gewebelagen ermöglicht eine lange Lebensdauer auch unter härtesten Bedingungen.

Eines unserer einzigartigen Produktmerkmale stellt unser kontinuierlicher Vulkanisationsprozess dar. Im Gegensatz zu einer herkömmlichen diskontinuierlichen Vulkanisation werden durch unseren kontinuierlichen Vulkanisationsprozess sehr gleichmäßige Gurtoberflächen der Trag- und Laufseite sichergestellt.

Siebbänder Siebbänder

Alle Vorteile unseres Vulkanisationsverfahrens auf einen Blick

  • Sehr glatte und gleichmäßige Gurtoberfläche
  • Besserer Gradlauf der vulkanisierten Gurte
  • Keine Heizübergänge, minimalste Dickenschwankungen
  • Modernste Fertigungstechnologie
  • Hohe Maßhaltigkeit

Die Karkasse und das Gummimaterial werden gemäß Kundenanforderungen individuell gestaltet. Durch die weitere Variabilität unter anderem hinsichtlich der Gurtfestigkeiten, Eindeckungen (Dickenverhältnis der Trag- und Laufseite des Gurtes) sowie der Gurtbreiten konzipieren wir den optimalen Gurt für die kundenindividuellen Anwendungen.

Das hohe Qualitätsniveau garantiert

  • Keine Korrosion
  • Geringer Verschleiß
  • Einfache Instandhaltung
  • Hohe Funktionalität bei hohen Geschwindigkeiten
  • Reduzierung des Energieverbrauchs
  • Lärmreduzierung