Antriebslösungen

Spezialfördergurte zur Fortbewegung

Continental Spezialfördergurte – werden in nahezu allen Industrien und auch in vielen Freizeitbereichen eingesetzt. Sie übernehmen unterschiedliche Funktionen abseits der Fördertechnik.

 

Anwendungen

  • Laufkettenbänder in Fahrzeugen
  • Dehnungsreduzierte Laufkettenbänder mit Stahl- oder Alustegen
  • Förderbänder für Skifahrer
  • Fördergurte mit Antriebsklötzen für Amphibienfahrzeuge
 

Antriebsbänder für Schilfschneidemaschinen von Bengt Eckerblom AB

Wo Schilf ist, ist auch Wasser. Also war es von der schwedischen Firma Bengt Eckerblom AB nur konsequent, die neue Schilfschneidemaschine als eine Art Amphibienfahrzeug zu konzipieren. Damit sich das mächtige Fahrzeug (2.200 Kilogramm schwer mit einer hydraulisch ausfahrbaren Breite bis zu 3,6 Meter) auch kraftvoll durch die bis zu 4 Meter hohen Schilfrohre schneiden kann, kommen hier Spezialfördergurte als Antriebsbänder zum Einsatz.

Antriebslösungen

 

Laufkettenbänder für PistenBullys der Kaessbohrer Geländefahrzeug AG

Laufkettenbänder, die mit Stahl- oder Aluminiumstegen für den Vortrieb der Kettenfahrzeuge „PistenBully“ sorgen.

Für eine optimale Fahrstabilität auch bei höchsten Belastungen weisen die Laufkettenbänder der Continental eine sehr gute dynamische Belastbarkeit und konstante Dehnungssicherheit auf. Eine auf den Hochgebirgseinsatz abgestimmte kältebeständige Gummideckplatte schützt das Band vor UV-Strahlung und Ozoneinflüssen.

Pistenbully
Pistenbully

Weitere Fragen?

Kontaktieren Sie uns.

Kontaktformular

Download