Bitte wähle ein Land oder Region.
Deutschland Deutschland Ok Ändern
 Gold für unsere leichten Kühlmittelschläuche

Gold für unsere leichten Kühlmittelschläuche

Home Media Awards Gold für unsere leichten Kühlmittelschläuche

Gold für unsere leichten Kühlmittelschläuche

Neues Materialkonzept gewinnt Materialica Award 2021

Gold für unsere leichten KühlmittelschläucheNicht nur unsere Kunden wissen unsere Materialkompetenz zu schätzen. Unsere Materialien und Produkte überzeugen regelmäßig die Jurys renommierter Wettbewerbe. So auch unsere leichten Kühlmittelschläuche für das Thermomanagement in Elektrofahrzeugen. Sie wurden mit dem Materialica Award 2021 in Gold ausgezeichnet.

Leicht, kompakt, verschleißfest und kostenoptimiert

In modernen Elektrofahrzeugen spielen Kühlmittelschläuche eine wichtige Rolle. Sie müssen in komplexen Wärmemanagementsystemen für maximale Reichweite und Effizienz sorgen. Dabei sind neue Materialkonzepte gefragt, die die Nachteile von Gummischläuchen wie hohes Gewicht und Kosten überwinden.

Gold für unsere leichten KühlmittelschläucheGenau das ist mit unseren Kühlmittelschläuchen aus thermoplastischem Elastomer (TPE) gelungen: Sie sind leicht, kompakt, verschleißfest und kostenoptimiert. Dadurch dass auch recyceltes Material verwendet werden kann, tragen sie zum Erreichen unserer Nachhaltigkeitsziele bei. Das überzeugte die Jury und sicherte uns den ersten Platz in der Kategorie „Material“.

Unsere Schläuche bestehen aus drei Schichten: einer TPE Innenschicht, einer textilen thermoplastischen Verstärkung aus Garn sowie einer TPE Außenschicht. Trotzdem lassen sie sich in einem kontinuierlichen Extrusionsprozess herstellen.

Die Serieneinführung in vollelektrischen Fahrzeugen erfolgt im kommenden Jahr bei zwei großen Automobilherstellern.

Schonender Einsatz von Ressourcen

Gold für unsere leichten KühlmittelschläucheDer Materialica Design + Technology Award ist der weltweit führende Wettbewerb an der Schnittstelle von Material, Design und Technologie. Er wird alljährlich im Rahmen der eMove360° Europe in München verliehen, der internationalen Fachmesse für Mobilität 4.0. Deren Veranstalter Robert Metzger von der MunichExpo lobt die Preisträger: „Die ausgezeichneten Einreichungen adressieren einerseits Lösungen für eine nachhaltige Mobilität, andererseits aber auch ganz allgemein den schonenden Einsatz von Ressourcen.“

Mehr dazu

Download