CONTI CordInspect

CONTI CordInspect

CONTI CordInspect bringt Continental-Techniker in Ihren Betrieb, um eine Überprüfung der Seil- und Spleißungsintegrität durchzuführen. Anschließend liefern diese einen detaillierten Bericht über die Ergebnisse, damit Sie effizient arbeiten können und sich keine Sorgen machen müssen.

Anwendung

Der CONTI CordInspect Scan-Service für Stahlseilgurte wird seit 2008 angeboten. Dieser Service detektiert Seilschäden und priorisiert diese nach Größe und Lage. Das System kann auch Indikatoren für das Anwachsen von Schäden liefern, die auf einer früheren Abtastung des Gurts basieren. Kunden haben sich auf diese Technologie regelmäßiger Scans verlassen, um Schäden zu identifizieren, um Probleme proaktiv anzugehen und damit größere ungeplante Wartungsereignisse zu vermeiden. Zusätzlich kann die magnetische Prüfung sämtlicher Gurtverbindungen dazu beitragen, Schäden oder Veränderungen von Verbindungen zu identifizieren, um Entscheidungen bei der Bandwartung zu erleichtern.

Hauptmerkmale

  • Erkennung von Seilschäden
  • Überwachung der Gurtverbindung
  • Kundenbericht mit Position und Umfang der Schäden
  • Leicht verständliche Schadensübersicht
  • Einzelne Abbildungen von Gurtverbindungen und Schäden

Funktionalität

  • Erfahrenes technisches Team wird bei Ihnen vor Ort eingesetzt
  • Bildbasiertes System wird vorübergehend am Förderband montiert
  • Gurt wird magnetisiert und Daten werden über die gesamte Gurtlänge gesammelt

Vorteile

  • Abtastung bei Bedarf mit Echtzeit-Berichterstattung bei voller Bandgeschwindigkeit
  • Virtuelle 3D-Berichterstattung mit automatischer Spleißerkennung und Alarmsystem
  • Robustes Design für alle Umwelt- und Wetterbedingungen

Weitere Fragen?

Kontaktformular

Download

    Stories zum Thema