Gurte von Continental für Siebtransportanlagen

Für die Erntetechnik

Unsere landwirtschaftlichen Gewebegurte dienen als Basis für eine breite Palette von Anwendungen bei der Ernte von Rüben, Kartoffeln und vielen anderen Gemüsesorten.

Unsere hochwertigen Basisgurte werden auf die richtige Breite geschnitten und von unseren Kunden montiert. Diese übernehmen auch die Profilierung des Gurtes. Unsere Kunden übernehmen auch die Verarbeitungsschritte, wie z. B. die Montage von Verbindern und Metallstäben.

Dank der hohen Bruchfestigkeit und der hohen Haftung unserer Gewebeeinlagen garantiert der 3-lagige Gewebekern eine lange Lebensdauer – auch unter anspruchsvollsten Bedingungen.

Eines unserer Alleinstellungsmerkmale ist unser kontinuierliches Vulkanisationsverfahren. Im Gegensatz zur herkömmlichen diskontinuierlichen Vulkanisation gewährleistet unser kontinuierliches Vulkanisationsverfahren eine hervorragende Gleichmäßigkeit der oberen und unteren Bandoberfläche.

Siebgurte Screening belts

Die Vorteile unseres Vulkanisationsverfahrens auf einen Blick

  • Eine extrem glatte und gleichmäßige Oberfläche
  • Optimierte Führung des vulkanisierten Gurtes
  • Keine Wärmeübergänge, minimale Dickenschwankungen
  • Modernste Fertigungstechnik
  • Hohe Maßgenauigkeit

Die Gewebekarkasse und das Gummimaterial werden gemäß Kundenanforderungen individuell konzipiert. Weitere Variabilität z. B. in Bezug auf die Bruchfestigkeit und die Deckplatten (Dicke der oberen und unteren Laufseitendeckplatte) ermöglicht es uns, den optimalen Gurt für kundenspezifische Anwendungen zu konzipieren.

Hohes Qualitätsniveau garantiert:

  • Keine Korrosion
  • Verschleißarm
  • Einfache Wartung
  • Hervorragende Funktionalität bei hohen Geschwindigkeiten
  • Reduzierter Energieverbrauch
  • Geräuschreduzierung

Weitere Fragen?

Kontaktformular

Download