BLAUDIECK® LGD

Praktisch, zweckmäßig, anerkannt

BLAUDIECK® LGD
Kennzeichnung: 2 weiße Streifen auf blauem Untergrund, spiralförmig aufgebracht "Continental BLAUDIECK® FDA Glas-/Gabel-Symbol BfR EG 1935/2004 2023/2006 Made in Germany"

NORMEN / ZERTIFIKATE

  • Certificate
    Verordnung 177.2600
  • Certificate
    Empfehlung XXI, Kat. 2
  • Certificate
    1935/2004
    2023/2006

ANWENDUNGEN

Convenience Food Industrie, Getränkeindustrie, Industrielle Verarbeitung von öl-, fett- und fruchthaltigen Medien, Lebensmittelindustrie, Milchverarbeitende Industrie

DURCHFLUSSMEDIUM

Buttermilch, Eigelb, Eis, Fett, Fetthaltige Lebensmittel, Früchte, Fruchteis, Gelatine, Hüttenkäse, Käse, Milch, Milchreis, Milchspeiseeis, Öle, Schokolade, Talg

INNENSCHICHT

NBR, weiß, absolut geruchs- und geschmacksneutral, homogen, porenfrei

DRUCKTRÄGER

Synthetische Garne

AUßENSCHICHT

NBR, blau, stoffgemustert, abriebfest, ozon-, witterungs- und UV-beständig

WEITERE EIGENSCHAFTEN

2 Jahre Gewährleistung, Beständig gegen übliche Reinigungs- und Desinfektionsmittel, CIP reinigungsfähig, Empfohlenes Armaturensystem PAGUFIX®, Innen und außen beständig gegen Öle und Fette

BETRIEBSDRUCK BIS

16 bar / 232 psi

TEMPERATURBESTÄNDIGKEIT

von -30 °C / -22 °F bis +80 °C / +176 °F
bis +90 °C / +194 °F (max. 20 Minuten

DÄMPFBAR BIS

+110 °C / +230 °F
+130 °C / +266 °F (max. 20 Minuten)

Nennweite Innen-Ø Wanddicke Länge Betriebsdruck Mindest Berstdruck Kleinster Biegeradius Gewicht
zoll/inch mm mm m bar/psi bar/psi ca. mm ca. g/m
1/2 13 4,0 40 16/232 48/696 80 280
5/8 16 4,0 40 16/232 48/696 100 320
3/4 19 5,0 40 16/232 48/696 115 500
1 25 6,0 40 16/232 48/696 150 800
1 1/4 32 8,0 40 16/232 48/696 195 1.400
1 1/2 38 9,0 40 16/232 48/696 230 1.700
1 9/16 40 9,0 40 16/232 48/696 240 1.900
2 50 10,0 40 16/232 48/696 300 2.700
2 5/8 65 12,0 40 16/232 48/696 455 3.800
3 75 12,0 40 16/232 48/696 525 4.100
3 1/8 80 14,0 40 16/232 48/696 560 5.100
4 100 15,0 40 16/232 48/696 700 6.700
Druck- und Vakuumangaben bezogen auf Raumtemperatur / Hoher Druck und/oder Temperatur führen zu einer Verkürzung der Lebensdauer