CONTI®POLY-V

Der Poly-V® Keilrippenriemen ist ein einzelner Endlosriemen mit keilförmigen Längsrippen, die durchgängig mit den V-Rillen in den Antriebsscheiben in Kontakt sind. Er vereint die Vorteile eines dünnen, einteiligen Flachriemens mit der starken Traktion eines Verbundriemens und übertrifft diese Bauarten damit leistungsmäßig in vielen Anwendungen.

Damit die Antriebslast gleichmäßig über die gesamte Breite der Antriebsscheibe verteilt wird, ist der Poly-V Keilrippenriemen einteilig mit einem vollständig unterstützen, ununterbrochenen Zugstrang gebaut. Passprobleme gibt es somit nicht, ebenso wenig können einzelne Riemen verrutschen, sich verdrehen oder sich gegenseitig behindern. Dank des schmalen Querprofils können kleinere Scheibendurchmesser als bei Standard-Keilriemen verwendet und Drehzahlverhältnisse von 40:1 bewältigt werden.

Gleichzeitig spurt der Poly-V Keilrippenriemen trotz hoher Leistung einwandfrei ohne spezielle Führungen, Flansche, Kronen oder besonders tiefe Rillen. Zudem verhindert die Bauart das Festsetzen in den Antriebsscheibenrillen, was für konstantere Drehzahlverhältnisse und Abtriebsdrehzahlen sorgt.

Vorteile

  • höhere Lebensdauer bei Riemen und Antriebsscheiben
  • geringere Antriebskosten
  • konsistente Leistung
  • Temperaturbereich: -30 °C bis +80 °C
  • elektrisch leitfähig nach ISO 1813
  • bedingt ölbeständig


Technische Spezifikationen

Technische Spezifikationen
  • 1. Rippen aus Synthesekautschuk
  • 2. Einbettungsmischung
  • 3. Zugstrang aus Polyester
  • 4. Deckgewebe aus Polyamid
 

Längenbereich

Klassisch

Profil Längenbereich Li (in)
J 18-120
L 50-118
M 90-481

Weitere Fragen?

Kontaktieren Sie uns!

Download

    Mehr dazu