Bitte wähle ein Land oder Region.
Deutschland Deutschland Ok Ändern
 Ausgezeichnete Verbindung für CO2-Klimaanlagen

Ausgezeichnete Verbindung für CO2-Klimaanlagen

Home Media Awards Ausgezeichnete Verbindung für CO2-Klimaanlagen

Ausgezeichnete Verbindung für CO2-Klimaanlagen

Robuste Anschlusslösung setzt neuen Standard

Ausgezeichnete Verbindung für CO2-KlimaanlagenUnsere zuverlässige Anschlusslösung ContiLock R für CO2-Fahrzeugklimananlagen wurde mit dem Automotive Innovation Technology Award 2021 ausgezeichnet, verliehen vom chinesischen Ableger des deutschen Fachmagazins Automobil Industrie. Mit ihrer hohen Temperatur- und Druckbeständigkeit (bis zu 165 °C und 176 bar) hält sie den harten Einsatzbedingungen in CO2-Klimaanlagen mühelos stand.

Kfz-Klimaanlagen mit dem umweltschonenden Kältemittel CO2 (R744) laufen mit einem sieben- bis achtfach höherem Systemdruck und deutlich höheren Temperaturen als herkömmliche Klimaanlagen. Deshalb benötigen sie eine besonders zuverlässige Anschlusslösung für die Kältemittelleitungen im Klimakreislauf. Schließlich kann das System nur so dicht sein wie die Verbindungen zwischen den Leitungen. Mit der patentierten Flachverbindung ContiLock R hat Continental die ideale Lösung für diese kritischen Stellen entwickelt.

Bewährte Technik neu angewendet

Ausgezeichnete Verbindung für CO2-KlimaanlagenBeim Dichtkonzept von ContiLock R wird eine Dichtscheibe aus Federstahl mit einer hauchdünnen Elastomerschicht zwischen das Vater- und das Mutterteil gespannt. Das flexible Dichtungselement gleicht Temperaturwechsel und Vibrationen aus. Die Elastomerschicht stellt dabei sicher, dass beide Teile absolut dicht verbunden sind – mit einer Austrittsrate von deutlich weniger als 0,5 g pro Jahr. Die zugrunde liegende Technik hat sich in der Großserienfertigung längst vielfach bewährt. Denn das Prinzip entspricht dem der Zylinderkopfdichtungen von Diesel-Selbstzündern.

Prozesssicher und servicefreundlich

Beim Kunden punktet ContiLock R durch hohe Prozesssicherheit und Servicefreundlichkeit. Ob bei Nacharbeiten in der Montage oder beim Service beispielsweise nach einem Unfall – die Dichtungen können immer wieder gelöst und neu angezogen werden, ohne dadurch ihre positiven Eigenschaften zu verändern. Dichtungswechsel sind ohne Ausbau der Leitungen möglich.

All diese Eigenschaften machen ContiLock R zum neuen Standard für die dichte Verbindung von CO2-Kältemittelleitungen.

Mehr dazu

Download