Panzerschlauch

PanzerschlauchPanzerschläuche werden bei Nassbagger- und Bergbauprojekten auf der ganzen Welt eingesetzt und eignen sich besonders für den sicheren Transport von Mineralerzen und Schlämmen, die scharfe Schnittkanten, eine hohe Volumenkapazität, ein hohes spezifisches Gewicht und große Aufschlagbeanspruchung aufweisen können, wie z. B. Diamanterz. Integrierte Vierkantstahlringe in den Panzerschläuchen sorgen für hohe Formstabilität und Widerstandsfähigkeit.



 

Eigenschaften & Vorteile

  • Transport von stark abrasiven Materialien wie Korallen, Deckgestein, Lava und scharfkantigem Gestein
  • Pneumatischer Transport von harten Granulaten oder Pulvern
  • Bergbauarbeiten in der Tiefsee bei extremen Umgebungsdrücken
  • Alle Situationen, in denen die Schwimmleitung festgehalten werden muss
  • Gerade und knickgeschützt unter allen inneren und äußeren Bedingungen
  • Auch als Schwereinsatz-Rohrverbinder erhältlich


Spezifikationen

  • Glatte, extrudierte Auskleidung, äußerst abriebfest
  • Weitere öl- und hitzebeständige Gummimischungen erhältlich
  • Abriebschichtdicke von 5 bis 50 mm inkl. Stahlringe
  • Bis zu einer Länge von 40 m lieferbar
  • Betriebsdruck bis 25 bar
  • Temperaturbereich von -20 °C bis +90 °C
  • Schlauch-Innendurchmesserbereich von 80 bis 1600 mm
  • Fertigungstoleranz: DIN EN ISO 28017 (Nassbaggerschläuche)