Unterwasserschlauch mit Einzelwandsystem

Norm GMPHOM 2009

Robuste und zuverlässige Unterwasserschläuche für den Transport von Erdölflüssigkeiten an single point moorings - Terminals.

Die Unterwasserschläuche mit Einzelwand von Continental kombinieren Stärke mit Flexibilität, da bei ihrer Konstruktion viele Faktoren wie Wassertiefe, Gezeiten, Terminalausschläge und Wellengang berücksichtigt wurden.

Unterwasserschlauch mit Einzelwandsystem
Unterwasserschlauch mit Einzelwandsystem im Einsatz

Spezifikationen

Innendurchmesser 4" bis 24"
Auslegungsdruck 15, 19 oder 21 bar
Innenbeschichtung Nitril, HNBR und Viton
Max. verfügbare Länge Bis zu 12,2 m (40ft)


Merkmale und Vorteile

  • Bewährte Konstruktion
  • Hoch flexibel
  • Ausgezeichneter Ermüdungswiderstand
  • Über 45 Jahre Servicegeschichte
  • Spezialisierte Armaturenkonstruktion

Weitere Fragen?

Kontaktformular

Download