Flexowell – Wellenkantengurte

Schneller, sauberer und wirtschaftlicher.

Flexowell

Wellkantengurte sind ideal für den effizienten Transport von Schüttgütern an aufwärts- und abwärtslaufenden Neigungen.

FLEXOWELL – Schneller, sauberer, wirtschaftlicher

Flexowell-Fördergurte sind für den waagerechten, steilen und senkrechten Transport aller Arten von Schüttgütern ausgelegt – z.B. grobkörnige Kohle und Erz, Gestein, grobem Sand oder Düngemitteln. Korngrößen können von pulverförmigem, mehligem Material bis zu Material mit einer Größe von 400 mm (16”) variieren. Materialien können über 500 m (1.640') im senkrechten Hub mit Kapazitäten bis zu 6.000 t/h befördert werden. Flexowell-Fördergurte werden in standardmäßiger schwarzen Gummiqualität mit hohem Abriebwiderstand geliefert. Darüber hinaus können die Gurte auch in hitze- und ölbeständiger oder flammwidriger Qualität geliefert werden.

Anwendungen

  • Kohle- und holzschnitzelbefeuerte Kraftwerke
  • Untertagebau (Kohle und Erz)
  • Schachtförderung für Tunnelbau und Untertagebau
  • Stahlindustrie
  • Be- und Entladen von Schiffen, Beladen von Schiff zu Schiff
  • Sandaufbereitung in Gießereianlagen
  • Silo-Beschickung
  • Hangförderung im Tagebau
  • Abfallrecycling, Bodensanierung und Wasseraufbereitung
  • Handhabung von großen Materialströmen in waagerechter Bahn

Produkt-Sortiment

Um für jede Anwendung optimale Lösungen zu gewährleisten, gibt es:

  • Fünf verschiedene Typen von Basisgurten mit unterschiedlichen Konstruktionen,
  • Große Auswahl an verschiedenen Stollen und Wellkanten bis zu einer Höhe von 600 mm (23,6 Zoll), 
  • Sechs Gummiqualitäten

Basisgurte sind mit folgenden Gewebekernen erhältlich:

  • Typ XE: nur für leichte Flexowell-Anwendungen.
  • Type XOE: reduziert den Querdurchhang an Umlenkscheiben und Stummelrollen.
  • Type XDE: nur für mittelschwere und schwere Sonderanwendungen.
  • Type XUE: reduziert den Querdurchhang im Untertrum, falls der Gurt hier über Scheiben oder innenliegende Tragrollen geführt wird.
  • Type XST: Für schwere Anwendungen mit Gurtzugkräfte über 1.000 N/mm und Flexowell-Seitenwänden vom Typ ES bis zu 630 mm (24,8 Zoll) und Stollen bis zu 600 mm (23,6 Zoll).
Flexowell Flexowell Flexowell Flexowell

Die FLEXOWELL-Technologie hält alle Rekorde für den schrägen und vertikalen kontinuierlichen Transport in der Schüttgutindustrie ...

  • Über 60.000 Installationen weltweit
  • Die meiste Erfahrung: FLEXOWELL-Technologie im praktischen Einsatz seit 1964
  • Höchste Leistung: 276 m (905 ft) vertikal bis zu 2.000 t/h (2.204 st/h)
  • Senkrechtförderung: bis zu 500 m (1.640 ft) möglich
  • Breiteste Gurte: 2,4 m (7,87 ft)
  • Höchste Zugfestigkeit: bis zu 8.600 N/mm (4.910 PIW)
  • Geringste Gurtdehnung: durch hochfeste Gewebe- oder Stahlseilzuträger
  • Höchste Wellenkanten: bis zu 630 mm (24,8 Zoll)
  • Höchste Stollenprofile: bis zu 600 mm (23,8 Zoll)
  • Weltweiter Vertrieb: in 45 Ländern

Herausragende Merkmale

  • Schnelle Installation
  • Reduzierte Anzahl von Übergabepunkten
  • Lange Lebensdauer
  • Reduzierter Energiebedarf
  • Leiser Lauf
  • geringerer Wartungsaufwand
  • Umweltfreundlich

Einer der Hauptvorteile des FLEXOWELL-Gurts ist, dass quersteife Basisgurte von der Waagerechten in eine Schräge oder Senkrechte und wieder zurück umgelenkt werden können, ohne dass sie sich durchbiegen oder durchhängen.