"Goldenes Siegel" für Continental in Brasilien

Sindirepa-SP zeichnet die Leistung von Continental für Kfz-Werkstätten in São Paulo aus.

Nahmen die Auszeichnung für Continental entgegen (v. l.): Lidia Mastrogiuseppe, verantwortlich für Human Relations und Marketing Director in Südamerika, Sales Manager Paulo Lira und Business Director Alexandre Casal.

Continental hat bei der diesjährigen Verleihung des Sindirepa-SP Awards am 28. Mai in der Kategorie „Antriebsriemen“ den ersten Platz belegt. Die Verleihung des Awards durch Sindirepa-SP, einen örtlichen Arbeitgeberverband, fand bereits zum zehnten Mal statt.

Die nominierten Unternehmen können mit dem goldenen, dem silbernen oder dem bronzenen Siegel ausgezeichnet werden – dieses Jahr in insgesamt 19 Kategorien. Um die Gewinner der jeweiligen Kategorie zu ermitteln, haben 335 Kfz-Werkstätten aus dem Bundesstaat São Paulo mehr als 45 Marken hinsichtlich der Kriterien Qualität, Verfügbarkeit und Service bewertet. Basierend auf dieser Umfrage wurde das "Goldene Siegel" an die besten Marken der Branche vergeben.
Continental hat diese wertvolle Auszeichnung bereits zum dritten Mal in Folge erhalten.

Bei der diesjährigen Verleihung hat Sindirepa-SP die Bedeutung von Unternehmen hervorgehoben, die die Kraftfahrzeugmechaniker in ihrem Berufsalltag unterstützen, indem sie beispielsweise technische Schulungen und Workshops zu ihren Produkten und Anwendungen anbieten. Auf diesem Gebiet ist Continental sehr aktiv, wie Paulo Lira, Sales Manager bei Continental, erklärt: „Diese Auszeichnung zeigt einmal mehr, dass unsere Verbraucher neben der hohen Qualität unserer Aftermarket-Produkte, vor allem die technische und kommerzielle Unterstützung schätzen, die wir den Mechanikern bieten. Wir betraten die Werkstätten nicht nur telefonisch zu unseren Produkten, sondern reisen durch das ganze Land um sie auch persönlich bestmöglich zu unterstützen. Wir bieten sogar technische Trainings an, die die praktische Handhabung unserer Produkte vermitteln.“

Download